GRUPPENREGELN: der Flohmarkt Gruppe.

  1. Es werden ausschließlich Inserate wie Angebote/Verkauf (“ich biete”), Gesuche/Ankauf (“ich suche”) oder Tausch (“ich tausche”) gepostet, sonst nichts! Alles weitere wird per Privatchat geklärt. Sprich: sollte euch ein Angebot interessieren, bitten wir euch, den Verkäufer direkt und nicht innerhalb der Gruppe anzuschreiben. Den Privatchat, der euch den direkten Kontakt mit dem Verkäufer oder Ankäufer ermöglicht, öffnet ihr, indem ihr bei dem Inserat der Person auf deren Handynummer oder Namen länger drauftippt, bis sich ein Fenster öffnet, in dem es die Option “Nachricht an [Nummer oder Name der jeweiligen Person]” gibt. Sobald ihr da drauftippt, öffnet sich der Privatchat mit dem jeweiligen Kontakt.
    Das heißt demnach, dass in dieser Gruppe KEINE Antworten, Fragen und Diskussionen geduldet werden!
  2. Ein Verstoß der ersten Regel führt zu einem sofortigen Ausschluss aus der Gruppe für einen Zeitraum von ca. 24 Stunden (“Verwarnungsperiode”).
    Bei einem zweiten Verstoß innerhalb eines Monats beraten sich die Admins, ob der Betroffene dauerhaft ausgeschlossen wird. Dies ist wahrscheinlich.
  3. Wenn gegen Regel Nummer 2 verstoßen wird, ist es anderen Mitgliedern erlaubt, diese Gruppenregeln zu reposten. (Copy&Paste)
    Wer nach so einem Hinweis auf die Regeln durch andere Mitglieder weiterschreibt, wird schwerer bestraft als nur einen Tag Ausschluss.
    So kann verhindert werden, dass hier haufenweise rumgespamt wird, bevor es ein Admin merkt.
    Bitte nachdem der erste von uns hier die Regeln gepostet hat, diese nicht nochmal posten.
    Und wenn so ein Fall eintritt, bitte auch wirklich nur die Regeln reposten und nichts anderes. Nachrichten wie “Hey, lasst das” oder “Spamt nicht rum” oder “In diese Gruppe gehören nur Gebote und Gesuche” führen auch zu einer Verwarnung und einem Ausschluss für einen Tag! Sonst ist es nachher für die Admins schwer zu beurteilen, wann es nun fair ist, jemanden zu verwarnen und wann nicht. Also bitte nur die Regeln reposten!
  4. Die Admins behalten sich das Recht vor, ab und an kurze und prägnante, administrative Nachrichten oder Infos hier zu posten (diese werden mit den Worten “Admin Info:” gekennzeichnet) und in Sonderfällen auch von der Verwarnungsperiode, Wiederaufnahme, etc abzuweichen (z.b. Fälle besonders schweren Verstoßes). Admins dürfen hier aber natürlich auch nicht unnötig rumspammen und “Gequatsche” u.ä. führt bei ihnen auch zum Ausschluss.

Hinweis für neue Gruppenmitglieder: das wirkt alles sehr strikt und engstirnig, aber diese Regeln entstanden aus gutem Grund, da es ohne sie in der Gruppe vorher ständig Chaos gab.

  1. Wenn ihr ein Inserat erstellt, wäre es super, wenn ihr daran denkt, eure Postleitzahl oder einen ungefähren Wohnort (z.b. “Nähe Karlsruhe”) mit in die Anzeige zu schreiben. Das erleichtert das ganze ungemein für euch und andere Mitglieder. 🙂
    Wer das nicht möchte, muss es aber nicht tun!
  2. Bitte denkt auch daran, wenn ihr Bilder von euren Tieren an das Inserat anhängt, euch auf einige wenige sinnvolle Bilder zu beschränken. Sucht die paar schönsten aus (am besten bis zu 4 Stück) und spart euch welche, die sich zu sehr ähneln. 🙂
    Ein Verstoß gegen diese Regel führt allerdings nur in Ausnahmesituationen (z.b. häufig Vorbestrafte 😉) zum Ausschluss.
  3. Es gilt eine Wiederholungseinschränkung, so dass die Inserate die bereits drin sind, nur alle 3 Tage wiederholt werden dürfen, mit Ausnahme von Inseratänderungen bzw. Aktualisierungen.
    Wenn zum Beispiel ein neuer Schlupf den Bestand des Inserates beglückt oder aufgrund eines Ausfalls, der Bestand aktualisiert werden muss.
    Insgesamt sind aber zwischen inhaltsgleichen Inseraten immer mindestens 3 Tage Wartezeit einzuhalten.
  4. Bitte haltet eure Inserate übersichtlich und strukturiert.
    Es ist daher auch untersagt, ein Inserat in mehrere Nachrichten aufzuteilen!
    Einzige Ausnahme sind Bilder, diese dürfen in eine zweite Nachricht.
    Überlegt euch erst alles, was ihr schreiben wollt, packt das in eine einzige Nachricht und schickt es dann erst ab. (Seht es wie bei einer eMail oder einem Brief, oder auch einem Inserat bei ebay oder terraristik.com: da schickt ihr auch nicht 5 Stück hintereinander los, wie euch die Dinge gerade so einfallen).
  5. Eure Nachricht sollte gut verständlich sein!
    Vermeidet z.b. schlecht lesbare Fotos von Bestandslisten, oder mehr als zwei Smileys, Emoticons, etc.
    Lest eure Nachricht noch mal durch, bevor ihr sie abschickt. Autocorrect und Swype sorgen gerne mal für unnötige Verwirrung oder unsinnige Texte.

Forum Regeln:

§ 1 Geltungsbereich

Für die Nutzung des Forums von Antsworld gelten nachfolgende Bedingungen.

Die Nutzung des Forums ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.

§ 2 Registrierung, Vertragsschluss und -gegenstand

1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums ist die Registrierung über das entsprechende Online-Formular. Nach der Registrierung über das Online-Formular im Forum bekommen Sie eine Bestätigungsemail zur Verifizierung Ihrer Daten zugeschickt, mit der Sie Ihre Registrierung per Mouseclick bestätigen können. Mit der Aktivierung Ihres Accounts durch den Anbieter, kommt der unentgeltliche Foren-Nutzungsvertrag zustande (Vertragsschluss).

2. Vertragsgegenstand ist die kostenlose Nutzung der Funktionen des Forums als Online-Kommunikationsplattform. Hierzu wird Ihnen als Nutzer ein „Account“ bereitgestellt, mit dem Sie Beiträge und Themen im Forum einstellen können.

3. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Forum. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.

4. Ihr Foren-Account darf nur von Ihnen selbst genutzt werden. Ebenso sind Sie als Inhaber des Accounts für den Schutz vor dessen Missbrauch verantwortlich. Ihre Zugangsdaten sind daher vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Die Verwendung von markenrechtlich geschützten Worten und Internetadressen als Benutzername (Nickname) sind nicht erlaubt.

5. Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden, in denen die Webserver auf Grund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich vom Anbieter liegen (Verschulden Dritter, höhere Gewalt, Angriffe gegen die Infrastruktur durch Hacker etc.), über das Internet nicht abrufbar ist. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Website technisch nicht zu realisieren ist.

6. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern und zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrags nicht oder nur unerheblich beeinträchtigt wird. Der Anbieter wird die Nutzer entsprechend über die Änderungen informieren.

7. Sinn und Zweck des Forums ist ein an die Öffentlichkeit gerichteter “Markt der Meinungen”. Es soll daher unter den Nutzern ein friedlicher und respektvoller Umgang ohne beleidigende Anfeindungen gepflegt werden.

§ 3 Pflichten als Foren-Nutzer

1. Als Nutzer verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt,

  • beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
  • Spam über das System an andere Nutzer zu versenden;
  • gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden;
  • wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
  • Ihr Thema mehrfach im Forum einzustellen (Verbot von Doppelpostings);
  • Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Forum zu veröffentlichen;
  • Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen. Homepage-URLs und Adress- bzw. Kontaktdaten dürfen nur im Benutzer-Profil des Forums veröffentlicht werden.

2. Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Themen diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.

3. Beim Verstoß, insbesondere gegen die zuvor genannten Regeln § 3 Abs. 1 und 2, kann der Anbieter unabhängig von einer Kündigung, auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen:

  • Löschung oder Abänderung von Inhalten, die der Nutzer eingestellt hat,
  • Ausspruch einer Abmahnung oder
  • Sperrung des Zugangs zum Forum.

4. Der Anbieter ist auch berechtigt, Ihnen als Nutzer den Zugang zur Online-Plattform zu sperren, falls ein hinreichender Verdacht besteht, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Sie können diese Maßnahmen abwenden, wenn Sie den Verdacht durch Vorlage geeigneter Nachweise auf eigene Kosten ausräumt.

5. Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Dienste des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.

§ 4 Übertragung von Nutzungsrechten

1. Das Urheberrecht für Ihre Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei Ihnen als Nutzer. Sie räumen dem Anbieter jedoch mit Einstellung eines Themas oder Beitrags das Recht ein, das Thema oder den Beitrag dauerhaft auf seinen Webseiten vorzuhalten, und zu nutzen.
Dieses gilt auch für hochgeladene Bilder. Zudem hat der Anbieter das Recht, Ihre Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

2. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Foren-Accounts bestehen.

§ 5 Haftungsbeschränkung

1. Der Anbieter des Forums übernimmt keinerlei Gewähr für die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

2. Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine wesentlichen Vertragspflichten sind, haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.

§ 6 Laufzeit / Beendigung des Vertrags

1. Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

2. Beide Parteien können diese Vereinbarung ohne Einhaltung einer Frist kündigen.

3. Der Anbieter ist nach Beendigung dieses Foren-Nutzungsvertrags berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung die von Ihnen als Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch von Ihnen als Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.

LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE