Camponotus largiceps 
Trivialname:-
Kolonieform:Monogyn
Königin:Größe: 15 - 16mm Farbe: glänzend schwarz, Beine rötlich braun, kräftiger Thorax
Arbeiterinnen:Größe: 5 - 14mm Farbe: Kopf und Thorax kastanienbraun bis schwarz, Gaster glänzend schwarz, polymorph
Soldaten:/
Männchen:Größe: - Farbe: -
Nahrung: Insekten und Honigwasser.
Winterruhe:nein
Nestbau:vorwiegend in feuchten Erdnestern
Temperatur:Arena: 21 - 35°C Nestbereich: 24- 28°C
Luftfeuchtigkeit:Arena: 30 - 50% Nestbereich: 50 - 70%
Formicarien:Becken, Farmbecken
Formicariengröße:min. 30 x 20 cm.
Muss aber dann der Kolonie angepasst werden.
Besonderheiten:Diese große Camponotus Art stammt aus Asien.
Die Majore werden über einen Zentimeter groß, und können kräftig zwicken. Die Kolonie wächst schnell und verzeiht keine Haltungsfehler